100 Jahre

Freiwillige Feuerwehr Lipp - Millendorf
1901-2001

Litanei 2002 auf die Feuerwehr


 

Wie jedes Jahr zur Weihnachtszeit

Kommt der Nikolaus vorbei geschneit.

Doch dieses Jahr hab ich viel zu klagen

Mich Löcher in der Kasse plagen.

 

Anfang des Jahres war es so weit

Der EURO machte sich im Lande breit.

Und kaum war die Mark von uns gegangen

Hat der Teuro Ärger angefangen.

 

Die Preise sind nun explodiert

Unser Geld wurde kräftig minimiert.

Im Herbst im Lande wurde dann gewählt

So mancher auf den Schrödi gezählt.

Doch der schickte uns nun den Eichel Hans

Uns zu nehmen die Kohle für die Weihnachtsgans.


Nach Schlitten-, Rentier-, und Ökosteuer

Selbst Hans Muff verlangte jetzt mehr Heuer.

In einem bin ich mir im klaren

Auch Nikolaus muss jetzt kräftig sparen.

Der neue Schlitten schon abbestellt

Der kostet einfach zu viel Geld.

Vielleicht bestellen wir hier vor Ort

Einen billigen von Ford.

 

Im Frühjahr dann der Rudi Völler

Sorgte für manchen Freuden Böller.

Im Endspiel ja was soll man sagen

Hat erst Brasilien unsere Jungs geschlagen.

Nur im Geißbockheim da gab es Trauer

Der FC der spielte ohne Power.

Es kam wie es kommen musste

Und wie es vielleicht schon jeder wusste

100 Minuten ohne Tor gingen vorbei

und plötzlich war man wieder in Liga 2.

Doch was gibt es jetzt was wird gemunkelt

Im Stadion da trifft der Scherz bis das es Funkelt.

Als Spitzenreiter im Unterhaus

Da freut sich auch der Nikolaus.

Und wenn so mancher jetzt noch frönt

Und mit kleinen Sprüchen immer tönt

Vielleicht ist nächstes Jahr beim DSF

Die Borussia schon der Quotenchef.

Denn auch im Pokal gilt für Meiers Fohlen

Außer Spesen nix mehr zu holen.

 

 

Jetzt hab ich hier genug gesendet

Und die Werbepause wird eingeblendet.

 

Nun freut Euch schon auf 2003

Dann kommt die neue LITANEI !!

 

gez. Nikolaus